Sie sind hier: Unser Ortsverein / Gemeinschaften / Technik und Sicherheit

Kontakt

DRK-Ortsverein Heiligenhaus e.V.
Hauptstr. 95
42579 Heiligenhaus
Herr Peter Wiemer
Telefon 02056-961444
Email: 

Blutspendetermine

Technik und Sicherheit

Foto:DRK Heiligenhaus

Der Fachdienst Technik und Sicherheit hat sich aus dem früheren Technischen Dienst gebildet. Nachdem dieser ursprünglich nur bei Groß- und Auslandseinsätzen eine Rolle spielte, ist er seit vielen Jahren zur unverzichtbaren Einheit bei nahezu allen Einsätzen geworden. Der Fachdienst stellt in der Einsatzeinheit eine Gruppe mit vier Helferinnen und Helfern. Neben der Stromversorgung für die Einsatzeinheit unterstützt die Gruppe Technik und Sicherheit bei der Ausleuchtung, Wasserversorgung und dem Aufstellen von Zelten. Auch die Inbetriebnahme der Feldküche und Überwachung der Sicherheit im Einsatz gehört zu den Aufgaben.

Ausbildung der Helferinnen und Helfer an den Geräten und Sonderfahrzeugen sind selbstverständlich. 

Unsere Gruppe Technik und Sicherheit gewährleistet auch die technische Unterstützung des Sanitätsdienstes und des Betreuungsdienstes. Sie übernimmt die sicherheitstechnische Absicherung der gesamten Bereitschaft im Einsatz und dem normalen Dienstablauf. Gegebenenfalls ist es auch ihre Aufgabe, sich mit anderen Organisationen, wie Feuerwehr oder Technisches Hilfswerk (THW), abzustimmen. Die Gruppe Technik und Sicherheit (TuS) in unserem Ortsverein Heiligenhaus setzt sich aus fünf Bereitschaftsmitgliedern zusammen.

Aufwandsentschädigung?

Der DRK-Ortsverein Heiligenhaus wird nicht durch öffentliche Gelder finanziert. Die Kosten unserer Ausbildung, Fortbildungen, Dienstleistungen, Reparaturen und eingesetztem Material müssen wir also vollständig aus eigenen Mitteln decken. Bitte haben Sie deshalb Verständnis, dass wir die Kosten an Sie als Veranstalter weitergeben. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen Sie uns, auch weiterhin eine professionelle Erste Hilfe und Versorgung zu gewährleisten.

Unsere Aufgaben

  • handwerklich-technischen Tätigkeiten
  • Aufbau von Zelten
  • sicherheitsgerechte Einrichtung und Betrieb von technischen Geräten und Anlagen - wie Stromversorgung, Beleuchtung, Heizgeräte
  • Überwachung der technischen Geräte
  • Mitwirkung bei der Logistik der gesamten Einheit
  • fachliche Beratung bei Unfällen mit chemischen oder radiologischen Stoffen
  • Einhaltung gesetzlicher Arbeitsschutzvorschriften, Unfallverhütungsvorschriften und anderer Sicherheitsvorschriften überwachen

Neugierig?

Freizeit mit Spaß und Sinn:

Setzen auch Sie sich beim DRK-Heiligenhaus ein. Wir laden Sie herzlich ein, uns zu besuchen. Wir treffen uns jeden Freitag von 19.00 bis 22.00 Uhr im DRK-Gebäude in Heiligenhaus, Hauptstr. 95. 

Sie benötigen technische Unterstützung?

Wenn Sie den technischen Dienst des DRK Heiligenhaus in Anspruch nehmen wollen, ein Zelt oder eine Festzeltgarnitur benötigen - hier gelangen Sie zu einem Anforderungsformular.

Wir freuen uns auf Sie!

zum Seitenanfang